Vereidigung
Johannes Götz ist neu im Weilersbacher Gemeinderat
Johannes Götz (links) und Bürgermeister Marco Friepes nach der Vereidigung
Johannes Götz (links) und Bürgermeister Marco Friepes nach der Vereidigung
Foto: Heidi Amon
Weilersbach – Im Weilersbacher Gemeinderat gab es kürzlich einen Wechsel. Kerstin Nestrojil (vormals Glaser) schied aus persönlichen Gründen aus. Für sie wurde Joha...

Im Weilersbacher Gemeinderat gab es kürzlich einen Wechsel. Kerstin Nestrojil (vormals Glaser) schied aus persönlichen Gründen aus. Für sie wurde Johannes Götz als Listen-Nachfolger der Wählergemeinschaft CSU-Aktive Bürger in der jüngsten Sitzung im November von Bürgermeister Marco Friepes vereidigt.

Gemeinderat Johannes Götz ist in Zukunft im Finanzausschuss sowie im Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft vertreten. Götz ist 30 Jahre alt und verheiratet. Beruflich ist er als Fachbereichsleiter beim Markt Eggolsheim tätig (Leitung Finanzen, Ordnungsamt, Bürgerbüro, Standesamt). Außerdem ist er der Geschäftsleiter des Abwasserzwecksverbandes Eggolsheim-Hallerndorf sowie Geschäftsführer der Gewerbe- und Wohnbau Eggolsheim GmbH.

Bürgermeister Friepes nutzte auch die Gelegenheit, Kerstin Nestrojil, die dem Ratsgremium

eineinhalb Jahre angehörte, für ihre konstruktive Arbeit und ihr Engagement im Weilersbacher Gemeinderat zu danken. dia