Dankgottesdienst
Klosterchor und Orchester St. Anton sagen dem Chorleiter danke
Franz-Josef Saam und der Viergesang haben oft die Kirchenmusik bereichert.
Foto: Mike Wuttke
F-Signet von Michael Wuttke Fränkischer Tag
Forchheim – Am Sonntag, 31. Juli, findet um 10 Uhr in der Klosterkirche St. Anton in Forchheim eine denkwürdige Eucharistiefeier statt. Chor und Orchester laden...

Am Sonntag, 31. Juli, findet um 10 Uhr in der Klosterkirche St. Anton in Forchheim eine denkwürdige Eucharistiefeier statt. Chor und Orchester laden zu einem Dankgottesdienst ein, den der Provinzial der Redemptoristen, Pater Edmund Hipp, zelebrieren wird. Dazu gibt es drei Anlässe. Das Fest des heiligen Alfons von Liguori (1. August), dem Ordensgründer der Redemptoristen, wurde schon immer feierlich begangen. Zudem können in diesem Jahr der Klosterchor auf 100 Jahre und das Orchester auf 75 Jahre verdienstvolles Wirken zurückblicken.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.