Motorradfahrer wird schwer verletzt
Heroldsbach – Ein Schwerverletzter und 15 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend am „Zeckener Kreuz“ ereignete. Eine 40-Jährig...

Ein Schwerverletzter und 15 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend am „Zeckener Kreuz“ ereignete. Eine 40-Jährige wollte mit ihrem VW Passat von der Staatsstraße 2259 an der Einmündung zur B 470 links abbiegen. Dabei übersah sie einen 58-jährigen Motorradfahrer, der beim Zusammenstoß unter anderem Verletzungen im Schulterbereich erlitt.