Kultur
Musik an vier Tagen und an zwei Orten
Das Ensemble „Bavarian Brass“ macht den Auftakt in Pinzberg.
Das Ensemble „Bavarian Brass“ macht den Auftakt in Pinzberg.
Foto: PR
Gößweinstein – Von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 17. Oktober, finden die 5. Balthasar-Neumann-Musiktage mit hochkarätiger künstlerischer Besetzung statt. Das Progr...

Von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 17. Oktober, finden die 5. Balthasar-Neumann-Musiktage mit hochkarätiger künstlerischer Besetzung statt. Das Programm umfasst die Auftritte renommierter Künstlerinnen und Künstler.

Die Auftaktveranstaltung „Barockes Festkonzert“ am Donnerstag wird durch das Ensemble „Bavarian Brass“ gestaltet. Das Hauptkonzert am Samstag wird von namhaften Gesangssolisten, der Schola Bamberg und dem Barockorchester „La Banda“ dargeboten. Aufführungsort ist in diesem Jahr neben der prächtigen Neumann-Basilika Gößweinstein die Pfarrkirche St. Nikolaus Pinzberg.

Das Projekt ist eine Kooperation unter der verantwortlichen Trägerschaft des Kuratoriums zur Förderung von Kunst und Kultur im Forchheimer Land. Kooperative Partner sind der Landkreis Forchheim, der Markt Gößweinstein, die Sparkasse Forchheim und die Volkshochschule Forchheim. Weitere Informationen unter www.forchheimer-kulturservice.de. red