Kirche
Neuer Pfarrer für Muggendorf und Streitberg
David Kieslich wird neuer Pfarrer in Muggendorf und Streitberg
David Kieslich wird neuer Pfarrer in Muggendorf und Streitberg
Foto: Paul Pöhlmann
Muggendorf – Die beiden Kirchengemeinden Muggendorf und Streitberg bekommen im März einen neuen gemeinsamen Pfarrer. Es ist David Kieslich, geboren am 25. August 1...

Die beiden Kirchengemeinden Muggendorf und Streitberg bekommen im März einen neuen gemeinsamen Pfarrer. Es ist David Kieslich, geboren am 25. August 1990 in Erlangen. Der junge Theologe ist gegenwärtig noch Vikar. Seine Ordination findet am Sonntag, 20. März, statt.

Kieslich erreichte sein Theologiestudium auf dem zweiten Bildungsweg. Der Besuch der Fachhochschule mit der Hochschulreife im Fachbereich Wirtschaft war mit seinem Wunsch verbunden, doch noch Theologie zu studieren und einmal Pfarrer zu werden. Dazu gehörte ein längerer Einsatz in einer Schule für Menschen mit Behinderung, verbunden mit einem ehrenamtlichem Engagement in der „Offenen Hilfe“ in Bad Windsheim bis weit in die Studienzeit in Neuendettelsau hinein. Daneben gab es für den angehenden Theologen Gottesdiensteinsätze, Arbeit mit Geflüchteten, Seniorenarbeit, Einsätze in der Erwachsenenbildung und Konfirmationsarbeit im kirchlichen Bereich.

Beim Studium der Religionspädagogik und kirchlichen Bildungsarbeit an der Evangelischen Hochschule in Nürnberg habe er nach eigenen Angaben auch „City-Kirchen-Arbeit“ kennengelernt, so Kieslich.

Ab 2019 absolvierte er sein Vikariat in Neutraubling (Landkreis Regensburg). David Kieslich wird als künftiger Pfarrer – noch alleine lebend, wie er sagt – ins Muggendorfer Pfarrhaus einziehen.