Wirtschaft
Ömer Karaca in der Geschäftsführung von Schmetterling International
Ömer Karaca
Ömer Karaca
Foto:
Geschwand – Ömer Karaca ist seit 1. Januar Teil der Geschäftsführung bei Schmetterling International mit Firmensitz in Geschwand. Er verantwortet laut Pressemitte...

Ömer Karaca ist seit 1. Januar Teil der Geschäftsführung bei Schmetterling International mit Firmensitz in Geschwand. Er verantwortet laut Pressemitteilung des Unternehmens neben Strategie den gesamten operativen Bereich. Sein bisheriges Aufgabengebiet als Technikchef soll er auch in Zukunft bei dem Touristik-Vertriebsunternehmen und Dienstleister für Reisebüros erfüllen.

Anya Müller-Eckert konzentriert sich als geschäftsführende Gesellschafterin auf die Bereiche Strategie, Kooperation, Recht, Finanzen und Controlling, Verwaltung, Personal und Statistik. Firmengründer Willi Müller ist weiterhin Teil der Geschäftsführung.

Ömer Karaca wuchs als Sohn türkischer Gastarbeiter in Plech und Pegnitz (Landkreis Bayreuth) auf und lebt heute mit seiner Frau und einer kleinen Tochter in Geschwand in der Nähe des Firmensitzes. Er ist mit dem Unternehmen seit seiner Jugend verbunden. Ömer Karaca stieg als 17-Jähriger zunächst mit einem Praktikantenjob ein und absolvierte dort seine Ausbildung als Informatikkaufmann. Später schloss er noch ein Informatikstudium ab, wurde 2011 Technischer Leiter und 2016 Geschäftsbereichsleiter Technology. Privat ist der 34-Jährige begeisterter Fußballer und E-Mountainbiker.

Der stetig wachsende und erfolgreiche Technology-Bereich habe sich nach Unternehmensangaben unter seiner Regie in den letzten 15 Jahren zum wichtigsten Geschäftszweig entwickelt. Selbst in den schwierigen letzten Jahren der Pandemie von 2019 bis 2021 sei es ihm als Technikchef mit seinem Team gelungen, die Anzahl der Schmetterling-Technikpakete im Markt um 92 Prozent zu steigern. Karaca ist seit Juni 2020 im Vorstand des Vereins Offener Touristischer Datenstandard (OTDS). Zudem ist er als geschäftsführender Gesellschafter für den Flug-Consolidator Schmetterling Air Conso (Großhandel mit Flugtickets) tätig. „Ich sehe meine neue Position als Auftrag, die Zukunft von Schmetterling International zu gestalten, die noch mehr geprägt sein wird von der Digitalisierung und den dazu passenden technischen Lösungen für den Reisevertrieb“, sagt Karaca.

Bei Schmetterling International mit Firmensitz in Geschwand und Schmetterling-Reisen (Busunternehmen) mit Firmensitz in Obertrubach handelt sich um separate Unternehmen. red