Volkshochschule
Präsenzkurse nach den Pfingstferien
Forchheim – Nach den Pfingstferien darf die Volkshochschule (VHS) des Landkreises Forchheim viele Kurse – mit den entsprechenden Hygienevorschriften – wieder in P...

Nach den Pfingstferien darf die Volkshochschule (VHS) des Landkreises Forchheim viele Kurse – mit den entsprechenden Hygienevorschriften – wieder in Präsenz anbieten. Die laufenden und geplanten Online-Angebote sind davon unberührt und finden weiterhin virtuell statt.

Reduzierte Teilnehmerzahlen

Der VHS-Kursbetrieb in Präsenz kann ab Montag, 7. Juni, starten. Das VHS-Team bittet darum, sich rechtzeitig anzumelden, denn nur gut gebuchte Kurse können dann loslegen. Das überarbeitete Hygienekonzept und reduzierte Teilnehmerzahlen in den Kursen sollen bestmögliche Sicherheit geben. Viele Angebote finden zudem draußen statt.

Kontakt und Informationen

Die neuesten Informationen zu den Kursen und Veranstaltungen sind im Internet unter www.vhs-forchheim.de zu finden. Das VHS-Büro ist wie folgt erreichbar: Telefon 09191/86-1060, Fax 09191/86-1068, E-Mail an kontakt@vhs-forchheim.de. Das Büro ist telefonisch erreichbar am Montag und Dienstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, am Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr. red