Auszeichnungen
Verdienste um die Kommunalpolitik
WilhelmSchneider
WilhelmSchneider
Foto:
Forchheim – Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden in St. Gereon durch Landrat Hermann Ulm (CSU) Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Forchheim und Menschen...

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden in St. Gereon durch Landrat Hermann Ulm (CSU) Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Forchheim und Menschen, die sich in Organisationen innerhalb des Landkreises verdient gemacht haben, mit verschiedenen Ehrungen ausgezeichnet.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Personen: Medaille für Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Bronze: Karl-Heinz Fleckenstein (Forchheim), Peter Schmitt (Unterleinleiter), Wilhelm Schneider (Poxdorf) und Josef Weisel (Wiesenthau). Eine Dankurkunde für Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung erhielten Hans-Jürgen Dittamann (Eggolsheim), Hans-Jürgen Röhrer (Igensdorf), Michael Knörlein (Kirchehrenbach), Matthias Kügel, Hartmut Schmidt, Sandra Schmitt, Ernst Strian (alle Kunreuth) sowie Gerhard Dittrich, Wilhelm Sponsel und Reinhard Weber (alle Leutenbach). red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: