Kultur
Viel Musik im Theater
Die Sängerin Diana Laden ist dabei.
Die Sängerin Diana Laden ist dabei.
Foto: Blue Heat
Forchheim – Zwei Musikkonzerte präsentiert das Junge Theater Forchheim, Kasernstraße 9, am Wochenende.Am Freitag, 13. Mai, ist die Gruppe Blue Heat mit der...

Zwei Musikkonzerte präsentiert das Junge Theater Forchheim, Kasernstraße 9, am Wochenende.

Am Freitag, 13. Mai, ist die Gruppe Blue Heat mit der Sängerin Diana Laden zu Gast. Blue Heat, das ist Blues, Soul und Jazz, groovend und schweißtreibend, von Vollblutmusikern engagiert und virtuos dargeboten.

Blue Heat besteht aus der Sängerin Diana Laden, Jürgen Schottenhamml an der Gitarre, dem Saxofonisten Stephan Greisinger, Schlagzeuger Güven Sevincli und Ralf „Banz“ Heilmann an der Hammond-Orgel. In der Bandgeschichte stehen Auftritte mit Jeanne und Karen Carroll in Deutschland und in Polen sowie als Vorgruppe für die Soul-Legenden The Commitments. Eine CD mit Jeanne Carroll erschien Januar 2008 mit dem Titel „Reminis-cing in Blue“. Die aktuelle CD „Start and Run“ mit Diana Laden und als Gast Karen Carroll ist seit Oktober 2012 auf dem Markt. Eintritt: 16 Euro.

Im Alleingang

Ein Nachholtermin vom 22. Januar ist der Auftritt von Sonic Carrera Club (SCC) am Samstag, 14. Mai, 20 Uhr. Zuletzt spielte SCC 2018 zusammen mit Franz Bergmann im Jungen Theater. Dieses Mal bestreitet die Band den Abend im Alleingang. Neu ist Klaus Tomczak als Bassist. Die drei Gründungsmitglieder Peter Polster, Tim Hufnagl und Thomas Wieberg versprechen spannungsgeladene Eigenkompositionen. Der Sonic Carrera Club bewegt sich musikalisch weiterhin zwischen „Power-Pop“ und „Groovy-Rock“ mit Anleihen bei „Alternative“ und „Prog“.

Die Erlöse aus dem Konzert spendet die Band dem Jungen Theater Forchheim. Eintritt: 14 Euro. Die Karten gibt es online unter www.jtf.de. red