Bamberg
Wallfahrt von Bamberg zum Marienberg

Bamberg/Dörrnwasserlos – Gleich zwei Anlässe verbinden sich mit der Fußwallfahrt vom Bamberger Dom zum Schönstattzentrum auf dem Marienberg am Montag, 3. Oktober. Der Tag der deutschen Einheit ist ein Ereignis, das die Gründung des Marienbergs als religiöses Zentrum ermöglichte. Aufgrund der Vereinigung Deutschlands war ein Natostützpunkt an dieser Stelle nicht mehr erforderlich. Der zweite Anlass entstand 1996 aus dem Anliegen, dass die Schönstattbewegung ein nicht zu übersehendes Zeichen der Verbundenheit mit dem Erzbischof und mit dem Erzbistum setzen möchte. Die Wallfahrt beginnt um 6.30 Uhr mit der Aussendung im Bamberger Dom. Rechtzeitig werden die Wallfahrer um 15 Uhr den Wallfahrtsort Marienberg zum Kirchweih-Gottesdienst erreichen. Infos: 09542/7635. red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: