Jubilarin
Zufrieden auch am 102. Geburtstag
Die fröhliche Jubilarin Margit Tatransky mit (hinten v. l.) Einrichtungsleiterin Alexandra Dauer, Tochter Brigita Prekop und Pflegedienstleiterin Anne Schwarzmann
Die fröhliche Jubilarin Margit Tatransky mit (hinten v. l.) Einrichtungsleiterin Alexandra Dauer, Tochter Brigita Prekop und Pflegedienstleiterin Anne Schwarzmann
Foto: Ralf Hartmann
Streitberg – Ihren 102. Geburtstag feierte Margit Tatransky im Streitberger Seniorenzentrum Martin Luther. Die Zeit ihres Lebens reiselustige Jubilarin lebt seit v...

Ihren 102. Geburtstag feierte Margit Tatransky im Streitberger Seniorenzentrum Martin Luther. Die Zeit ihres Lebens reiselustige Jubilarin lebt seit vier Jahren in dem Haus des Diakonischen Werkes Bamberg-Forchheim, in dem es ihr laut Pressemitteilung der Diakonie sehr gut gefällt. Zu ihrem 100. Geburtstag war sie vom Bayerischen Rundfunk unter dem Titel „Altersforschung – das Geheimnis der Hundertjährigen“ porträtiert. Sie verriet damals ihr Rezept für ein langes Leben: „Ich hab mich nie über irgendwas geärgert, ich war immer zufrieden.“ Dies hat sich auch während der Corona-Pandemie nicht geändert. Und so feierte die im Sudetenland geborene Mutter dreier Kinder ihren hohen Geburtstag gemeinsam mit ihrer Tochter Brigita glücklich und zufrieden bei erstaunlicher Rüstigkeit. red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: