Der Vortrag wird im September nachgeholt
Ebern – Die evangelische Kirchengemeinde Ebern teilt – auch im Namen der mitveranstaltenden katholischen Pfarrgemeinde Ebern und der Volkshochschule (VHS) – m...

Die evangelische Kirchengemeinde Ebern teilt – auch im Namen der mitveranstaltenden katholischen Pfarrgemeinde Ebern und der Volkshochschule (VHS) – mit, dass die Vortragsveranstaltung am Dienstag, 4. Mai, zum Thema „Verschwörungstheorien“ verschoben werden muss. Der Vortrag mit dem Weltanschauungsbeauftragten der evangelischen Landeskirche Bayern, Pfarrer Matthias Pöhlmann, wird am Donnerstag, 30. September, nachgeholt. red