Kultur im Winter
Die „Kunststück“-Veranstaltungen gehen im Januar im Landkreis Haßberge weiter
Die Künstlerin Jannina Hector hat sich auf das Drucken spezialisiert und bietet dazu im Januar zwei Workshops an.
Die Künstlerin Jannina Hector hat sich auf das Drucken spezialisiert und bietet dazu im Januar zwei Workshops an.
Jannina Hector
LKR Haßberge

Auch im neuen Jahr 2023 präsentiert „Kunststück“, das Kulturprogramm des Landkreises Haßberge, Veranstaltungen für Klein und Groß, die Licht in die dunkle Jahreszeit bringen. Das teilt das Landratsamt Haßberge mit.

Workshops für Erwachsene

Am Samstag, 14. Januar, veranstaltet Jannina Hector von 10 bis 17 Uhr einen Workshop zum Thema „Monotypie – Das Spiel mit der Linie und der Fläche“. Bei Monotypien werden Einmal-Drucke erstellt, so dass bei jedem Drucken Unikate entstehen. Der Kurs kostet 120 Euro zuzüglich Materialkosten. Am 28. und 29. Januar findet zudem bei Jannina Hector der Kurs „Schneiden und Drucken – Experimentieren mit dem Medium Druck“ statt. Dort werden Drucke mit Linolplatten erstellt. Der Workshop dauert samstags von 10 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 15 Uhr und kostet 180 Euro zuzüglich Materialkosten. Veranstaltungsort ist jeweils das Atelier in der Mühle, Mühlweg 1, in Hofheim. Nähere Informationen und Anmeldung unter 09523/950558 oder jannina.hector@gmx.de.

Wie ein eigenes Atelier

Die Künstlerin Janna Liebender-Folz bietet Interessierten jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat zwischen 18 und 20 Uhr ihr Atelier für 17 Euro als Malraum an. Die Aquarellistin ist an den Abenden auch selbst anwesend und gibt bei Bedarf gerne Tipps zu Bildkomposition und Technik. Malabende können auch an Freunde und Familienangehörige verschenkt werden. Anmeldung und Informationen unter Telefon 0160/8518541 oder janna.folz@web.de.

Workshops für Kinder

Ab 12. Januar starten in der Kunstschule „Ars Vivendi“ von Gabriele Schöpplein wieder zehnteilige Kinderworkshops. Von 17 bis 18.45 Uhr finden an zehn Donnerstagen Workshops für Kinder ab sechs Jahren statt. Direkt im Anschluss starten um 19 Uhr die Kurse für die älteren Kinder ab zehn Jahren, die sich ebenfalls auf zehn Donnerstage verteilen. Nähere Informationen zu Kosten und Ablauf erteilt die Künstlerin unter Telefon 09522/2709850. Über die Webseite gabriel-fine-art.de findet sich zudem das weitere Kursangebot von Gabriele Schöpplein.

Die Künstlerin Janna Liebender-Folz bietet Kindern jeden zweiten Montag im Monat zwischen 16 und 18.30 Uhr ihr Atelier für 15 Euro als Malraum an. Die Aquarellistin ist an den Abenden auch selbst anwesend und gibt den Kindern gerne Tipps zu unterschiedlichen Maltechniken. Malutensilien können gegen geringe Nutzungsgebühr zur Verfügung gestellt werden. Anmeldung und Informationen unter Telefon 0160/8518541 oder janna.folz@web.de.

Wo es weitere Infos gibt

Zusätzliche Kulturveranstaltungen im Landkreis Haßberge finden sich unter kulturraum-hassberge.de/veranstaltungen. Nähere Informationen zu „Kunststück“ erteilt die Koordinierungsstelle für Kultur und Bildung unter den Telefonnummern 09521/27694 oder -674 oder unter der E-Mail-Adresse kulturraum@hassberge.de. red