Kottendorf
Dorfgemeinschaftshaus wird eröffnet

Nach zwei Jahren Corona-Pause kann in diesem Jahr wieder endlich wieder das traditionelle Dorffest in Kottendorf stattfinden. Dies möchte die Gemeinde Breitbrunn zum Anlass nehmen, das mit finanzieller Unterstützung des Amts für Ländliche Entwicklung neu errichtete Dorfgemeinschaftshaus offiziell zu eröffnen. Das „Dorfhäusla“, wie es die Kottendorfer nennen, ist ab sofort der neue Festplatz des Ortes, Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft und Veranstaltungsort für Vereinssitzungen, Feiern und gelegentlichen Wirtschaftsbetrieb. Die Eröffnung ist am Samstag, 2. Juli, um 15 Uhr. Im Anschluss findet ab 17 Uhr der reguläre Festbetrieb mit „Mike Hempel“ statt. red