60-jährige Ehe
Hochzeit war am Feiertag
Das Fest der Diamanthochzeit für 60 gemeinsame Ehejahre feierten Anna und Reinhold Schaad in Kraisdorf.
Das Fest der Diamanthochzeit für 60 gemeinsame Ehejahre feierten Anna und Reinhold Schaad in Kraisdorf.
Foto: Simon Albrecht
Kraisdorf

Zum 60. Ehejubiläum gab es einen festlichen Gottesdienst in der Dorfkirche. Ihre diamantene Hochzeit haben am Feiertag Mariä Himmelfahrt Anna und Reinhold Schaad gefeiert. Die Messe zelebrierte Pater Vincent Moolan Kurian, musikalisch gestalteten sie Schwiegersohn Thomas Eichhorn mit dem Tenorhorn und Klemens Albert an der Orgel. Anschließend wartete die Blasmusik Kraisdorf vor dem Gotteshaus mit einem Ständchen auf, über das die beiden sichtlich überrascht waren.

Denn es sei geplant gewesen, mit den Musikanten an einem anderen Tag eine eigene Feier zu machen, verriet Reinhold Schaad. Schließlich ist er mit 86 Jahren der Älteste in der Kapelle. Seit 1973 spielt er in der Kapelle ein seltenes Instrument: die Lyra.

Seine Frau Anna (83), eine geborene Pohley, wohnte in Kraisdorf „über die Baunich drüüm“, sagt sie lachend. Zwar hätten sie sich schon seit der Schulzeit gekannt, gefunkt habe es, nachdem Anna wieder von München zurück war, wo sie als Haushaltshilfe bei einem Onkel angestellt war.

Zu Mariä Himmelfahrt 1962 traten beide in der Kraisdorfer Kirche vor den Traualtar. Sie bekamen zwei Kinder: Thomas und Renate.

Drei Enkel und drei Urenkel reihten sich in die Schar der Gratulanten ein, ebenso Bürgermeister Markus Oppelt und Herbert Schönmann, der Vorsitzende der Blasmusik Kraisdorf.

Mehr zum Thema
Das Ehepaar Brunhilde und Alfred Höfner feierte das Fest der Gnadenhochzeit. Mit im Bild (hinten, von links): Sohn Thomas Höfner, Schwiegertochter Barbara Höfner, Bürgermeisterin Angela Hofmann und Landrat Klaus Löffler.
Gnadenhochzeit
Ehepaar Höfner darf feiern