Verkehrsunfall
Landung auf dem Dach
Zwischen Westheim und Knetzgau kam eine 53-jährige Frau von der Fahrbahn ab. Ihr Auto landete auf dem Dach in einem Getreidefeld.
Zwischen Westheim und Knetzgau kam eine 53-jährige Frau von der Fahrbahn ab. Ihr Auto landete auf dem Dach in einem Getreidefeld.
Foto: Christian Licha
Westheim bei Haßfurt – Einen Schutzengel hatte wohl eine 53-jährige Frau am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2277 zwischen Westheim und Knetzga...

Einen Schutzengel hatte wohl eine 53-jährige Frau am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2277 zwischen Westheim und Knetzgau. Die Fahrerin war kurz vor 9 Uhr alleine in ihrem Ford Galaxy Richtung Knetzgau unterwegs, als sie nach einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Wagen fuhr über den rechten Straßengraben hinweg und passierte den Fahrradweg, auf dem sich zu diesem Zeitpunkt niemand befand. Die Fahrt ging in einem Getreidefeld weiter, der Ford überschlug sich hierbei und blieb auf dem Dach liegen.

„Für das Schadensbild ist der Unfall glimpflich ausgegangen“, sagte Martin Hartmann, Gruppenführer und Einsatzleiter der Feuerwehr Westheim, die zusammen mit der Löschgruppe Eschenau mit zwölf Einsatzkräften vor Ort war. Die Beamten der Polizeiinspektion Haßfurt bestätigten, dass die Frau nur leichte Verletzungen erlitten hat.

Die Feuerwehr übernahm die Verkehrsabsicherung und stellte den Brandschutz sicher. Für rund eine Stunde wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Außerdem unterstützten die Floriansjünger den Rettungsdienst, der nach einer Erstversorgung die Verunglückte in ein Krankenhaus brachte.

Das total beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden an dem älteren Modell auf etwa 3000 Euro. li