Kontrollen
Polizei stoppt rechtswidrige Fahrten
Eltmann – Bei Verkehrskontrollen ertappten Streifenbeamte der Haßfurter Polizei am Mittwoch und Donnerstag zwei Verkehrssünder. Beide müssen jetzt mit...

Bei Verkehrskontrollen ertappten Streifenbeamte der Haßfurter Polizei am Mittwoch und Donnerstag zwei Verkehrssünder. Beide müssen jetzt mit empfindlichen Strafen rechnen

Ein 29-jähriger E-Scooter-Fahrer wurde von den Beamten der Polizeiinspektion Haßfurt am Donnerstag gegen 9.30 Uhr in der Eltmanner Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Auf den Mann wartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro.

Drei entscheidende Fehler

Am Mittwoch gegen 15.30 Uhr fuhr in Zeil eine 17-Jährige mit ihrem schwarzen Piaggio-Roller einer Streifenbesatzung ohne geeigneten Schutzhelm und mit abgelaufenem Versicherungskennzeichen entgegen. Außerdem stellte sich heraus, dass die Fahrerin keine Fahrerlaubnis besitzt. Die junge Frau erhält nun mehrere Anzeigen. red