Hofheim i. UFr.
Stadtführung durch Hofheim

Am Sonntag, 17. Juli, führt Hans Reuscher eine Besuchergruppe durch die Stadt. Hans Reuscher ist seit über 30 Jahren Stadtführer und engagierte sich viele Jahre als Kreisarchivpfleger und Stadtarchivar. Die romantische Kleinstadt Hofheim ist vor allem für sein malerisches Umland mit dem Landschaftspark Bettenburg und das Schloss Bettenburg bekannt. Aber auch das Städtchen selbst kann sich sehen lassen: malerische Fachwerkbauten, historische Torbögen, alte Stadtmauern und der Marktplatz bezaubern Besucher aus ganz Deutschland. Auch das Gebäude der ehemaligen Synagoge ist noch erhalten und wird heute als Wohnhaus genutzt. Wer sich der Führung von 14 bis 15.30 Uhr anschließen möchte, meldet sich bitte bis Freitag, 15. Juli, bei Haßberge Tourismus unter der Rufnummer 09523/5033710 oder direkt bei Hans Reuscher unter der Telefonnummer 09523/1560 an. Die Stadt Hofheim ist bequem mit der Freizeitbuslinie Burgenwinkel-Express erreichbar. red