Sportangler
Vorsitzender Weigand: Oftmals hätte die Beteiligung besser sein können
Ehrungen bei den Fischerfreunden Untermerzbach (von links): Oliver Fromm, Kurt Brehm, Daniel Müller, Bernd Zillig, Christopher Müller, Matthias Finzel, Oliver Sauerteig, Fabian Grell und Vorsitzender Joachim Weigand.
Ehrungen bei den Fischerfreunden Untermerzbach (von links): Oliver Fromm, Kurt Brehm, Daniel Müller, Bernd Zillig, Christopher Müller, Matthias Finzel, Oliver Sauerteig, Fabian Grell und Vorsitzender Joachim Weigand.
Helmut Will
Joachim  Weigand Vorsitzender
Joachim Weigand Vorsitzender
Untermerzbach

Der Sportanglerverein Fischerfreunde Untermerzbach ehrte bei seiner Hauptversammlung Mitglieder und wählte seinen Vorstand neu. Der Vorsitzende der Fischerfreunde, Joachim Weigand, freute sich, dass der Verein trotz Corona in den vergangenen beiden Jahren gut über die Runden gekommen sei. Aber vieles sei aufgrund der Vorgaben schwer zu planen gewesen. Sein Dank galt allen, die notwendige Arbeiten am Anglersee vorgenommen haben. Er mahnte an, dass alle ihre Verpflichtungen zu Arbeitseinsätzen wahrnehmen sollten. Denjenigen, „die immer dabei sind“, dankte der Vorsitzende. Arbeiten, um den Bewuchs rund um den See in den Griff zu bekommen, stünden an.

Elf Angler machten laut Weigand beim Königsfischen im Jahr 2021 mit. Sieger wurde Oliver Fromm mit einem Karpfen mit 1750 Gramm. 1. Ritter wurde Marcel Güthlein mit einem 1600 Gramm schweren Karpfen und 2. Ritter Jens Grell, dessen Karpfen 1520 Gramm wog.

Beim Königsangeln im Jahr 2022 nahmen nur fünf Mitglieder teil. Das sei für ihn eine Enttäuschung gewesen, machte Weigand deutlich. Fischerkönig wurde der Vorsitzende, 1. Ritter Sören Brückner und 2. Ritter Klaus Hofmann.

300 geräucherte Forellen konnten am Weihnachtsmarkt 2022 in Untermerzbach verkauft werden. Der Vorsitzende teilte mit, dass das Verbot an der Itz, mit zwei Angelruten Raubfische zu angeln, aufgehoben sei. Der Grund sei, dass es in dem Gewässer viele Hechte und Welse gebe.

Der Verein zählt gegenwärtig 84 Mitglieder, davon 46 aktive Angler, 36 passive und zwei Jungangler.

Die Ehrungen nahm Zweiter Vorsitzender Christopher Müller vor. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Rainer Müller, Oliver Fromm und Wolfgang Quinger geehrt, für 25 Jahre Udo Müller, Bernd Kirchner, Daniel Müller, Wilfried Müller und Christopher Müller.

Die Neuwahl wurde vom Ehrenvorsitzenden Hubertus Fromm geleitet. Auf Vorschlag des bisherigen Vorstands wurden alle in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Vorsitzender ist also Joachim Weigand, Christopher Müller ist Zweiter Vorsitzender, Marcel Güthlein Kassier, David Brehm Schriftführer, Thomas Güthlein Gewässerwart, Matthias Finzel Jugendwart, Fabian Grell Vergnügungswart, Oliver Sauerteig und Bernd Zillig sind Beisitzer. Helmut Will