Zu schnell in die Kurve
Königsberg in Bayern – Ein Schaden von 2000 Euro entstand am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertags, als eine 60-Jährige aus Ebern mit ihrem Wagen zwischen Hofstetten und Alt...

Ein Schaden von 2000 Euro entstand am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertags, als eine 60-Jährige aus Ebern mit ihrem Wagen zwischen Hofstetten und Altershausen in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ursache war vermutlich zu hohe, nicht an die Witterung angepasste Geschwindigkeit.

Mehr zum Thema
Offenbar mit einem Autorennen verglich ein Opelfahrer seine Flucht vor der Polizei. Er zog letztlich aber den Kürzeren.
Polizeibericht
Flucht vor Polizeikontrolle läuft aus dem Ruder