Auszeichnung
20 Jahre Zuverlässigkeit als Buchhalterin
Monika Durmann , vor 20 Jahren von Fritz Popp (2vl.) und Jörg Popp (li) eingestellt, arbeitet mittlerweile mit der dritten Generation - Felix Popp - zusammen.
Monika Durmann , vor 20 Jahren von Fritz Popp (2vl.) und Jörg Popp (li) eingestellt, arbeitet mittlerweile mit der dritten Generation - Felix Popp - zusammen.
Foto: Reifen Popp
Höchstadt a. d. Aisch

Die Firma Reifen Popp hat kürzlich eine langjährige Mitarbeiterin geehrt. In einer Pressemitteilung des Unternehmens steht: „Langjährige Mitarbeiter sind das Herzstück eines jeden Unternehmens. Wir freuen uns, mit Monika Durmann eine geschätzte Kollegin in unseren Reihen zu wissen. Gemeinsam konnten wir auf ihr 20. Jubiläum in der Firma anstoßen.“

Kaufmännischer Sachverstand

Im September 2002 hatte Durmann die Buchhaltung in dem Familienbetrieb übernommen und führt diese nach Aussage der Verantwortlichen zuverlässig mit kaufmännischem und steuerlichem Sachverstand. Aus dem Unternehmen sei sie seitdem nicht mehr wegzudenken.

Zudem führt sie seit vier Jahren die Lohnbuchhaltung, die durch das Ausweiten des Mitarbeiterstamms auf 25 Personen im eigenen Haus implementiert wurde.

Dank für das Engagement

Als Zeichen der Anerkennung für 20 Dienstjahre bekam die Jubilarin einen Scheck in Höhe von insgesamt 2000 Euro. Die Verantwortlichen der Firma bedanken sich damit für die „langjährige Treue, das großartige Engagement und den beständigen Einsatz. red