87-Jährige flüchtet nach Unfall
Emskirchen – Am Samstag gegen 9 Uhr hat ein Anwohner in der Erlanger Straße in Emskirchen beobachtet, dass eine Autofahrerin ein Verkehrszeichen touchierte und...

Am Samstag gegen 9 Uhr hat ein Anwohner in der Erlanger Straße in Emskirchen beobachtet, dass eine Autofahrerin ein Verkehrszeichen touchierte und beschädigte. Anschließend stieg die Frau zwar aus und besah sich den Schaden, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle, ohne ihren Verständigungspflichten zu genügen. Über das vom Zeugen abgelesene Kennzeichen gelang es der Polizei rasch, eine 87-Jährige als Unfallverursacherin zu ermitteln. Die Frau muss sich nun einem Strafverfahren stellen. Der von ihr angerichtete Sachschaden liegt bei rund 250 Euro.