Bei Schneeglätte in den Gartenzaun
Heroldsberg – In der Nacht auf Freitag befuhr ein 57-Jähriger die Straße Großgeschaidt in Richtung Kalchreuth. In der langgezogenen Linkskurve kam er aufgrund nicht...

In der Nacht auf Freitag befuhr ein 57-Jähriger die Straße Großgeschaidt in Richtung Kalchreuth. In der langgezogenen Linkskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneebedeckten Fahrbahn nach rechts von der Straße ab. Das Auto prallte gegen einen Hydranten und ein Verkehrsschild und kam erst im angrenzenden Gartenzaun eines privaten Anwesens zum Stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. pol