Gesangverein
Chorbetrieb startet wieder
Zentbechhofen

Nachdem aufgrund der Corona-Lage in den letzten beiden Jahren nahezu keine Aktivität der Sängerlust Zentbechhofen stattgefunden hat, möchte der Gesangverein mit neuem Elan in eine erfolgreiche und erfreuliche Zukunft durchstarten. Im Rahmen einer Sitzung beschloss daher der geschäftsführende Vorstand, wieder mit dem Chorbetrieb zu beginnen.

So finden am Donnerstag, 19. Mai, und am 2. Juni jeweils um 19.30 Uhr Chorproben im Pfarrhaus in Zentbechhofen statt. Dazu sind alle aktiven Sänger eingeladen. Den Neustart möchte der Verein auch dazu nutzen, um für neue Sänger zu werben. Sie erwartet eine kleine, aber feine Chorgemeinschaft, bei der die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. Die Neulinge benötigen keine Vorkenntnisse und können sogleich mit der Unterstützung des Chorleiters und der Sangeskollegen an den Singstunden teilnehmen. red

Mehr zum Thema
Sichtlich gerührt nahm Emilie Meier die Ernennung zur Ehrenvorsitzenden durch Dieter Hartfiel entgegen.
Gesang
Schlussakkord: Ehrenvorsitz für „Bine“