Solidarität
Grundschüler verschenken Päckchen
Fleißig haben die Schüler Päckchen für ihre Altersgenossen in Osteuropa gepackt.
Fleißig haben die Schüler Päckchen für ihre Altersgenossen in Osteuropa gepackt.
Foto: Grundschule Süd
Höchstadt a. d. Aisch – Auch heuer haben die Buben und Mädchen der Grundschule Süd fleißig Päckchen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt. Die Päckchen gehen an...

Auch heuer haben die Buben und Mädchen der Grundschule Süd fleißig Päckchen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt.

Die Päckchen gehen an die „Samaritan’s Purse – Die barmherzigen Samariter“, wie die Schule in Höchstadt weiter mitteilte. Sie helfen mit ihrer Aktion Opfern von Krieg, Armut, Naturkatastrophen und religiöser Verfolgung.

„Weihnachten im Schukarton“ ist eine weltweite humanitäre Hilfsaktion vor Weihnachten für bedürftige Kinder. Die Päckchen gehen dieses Jahr an bedürftige Kinder im osteuropäischen Raum.

Anhand einer Packliste haben die Klassen 2b, 3b und 4c die Päckchen zusammengestellt. Jeder Schülern hatte etwas mitgebracht. Die Päckchen enthalten Dinge des täglichen Bedarfs wie Zahnbürsten und Zahnpasta, aber auch Malblöcke, Buntstifte, Mützen und ein Überraschungsspielzeug (wie einen Ball, eine Puppe, ein Kuscheltier). Alles ist von den Eltern gespendet worden. red