Ladendieb ist Wiederholungstäter
Erlangen – In einer Drogerie in der Erlanger Innenstadt sind am Montagmittag dank eines aufmerksamen Ladendetektivs zwei Diebe dingfest gemacht worden. Ein 32-Jä...

In einer Drogerie in der Erlanger Innenstadt sind am Montagmittag dank eines aufmerksamen Ladendetektivs zwei Diebe dingfest gemacht worden. Ein 32-Jähriger versuchte, hochpreisigen Honig im Wert von über 30 Euro zu stehlen. Der Mann scheiterte jedoch an der Diebstahlssicherung. Ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls ist die Folge. Der 32-jährige Asylsuchende aus Georgien musste auf Weisung der Staatsanwaltschaft einen sogenannten Zustellungsbevollmächtigen für das weitere Verfahren benennen. Sein 43-Jähriger Komplize ließ unterdessen mehrere Packungen Zahnbürstenaufsätze im Wert von über 100 Euro aus dem Laden mitgehen. Nachdem der Mann die Warensicherung fachmännisch entfernt hatte, verstaute er die Beute unter seiner Jacke und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Der Dieb wurde im Außenbereich vom Detektiv gestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls wurde eingeleitet. Bei dem 43-jährigen Georgier handelt es sich um einen Wiederholungstäter. Die verständigte Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag gegen den Mann.