Märchenhaftes Angebot
Christian Frank vom City-Management sowie Elvira Werner und Michaela Wiegner (v. l.) freuen sich schon auf den Besuch der Kinder.
Christian Frank vom City-Management sowie Elvira Werner und Michaela Wiegner (v. l.) freuen sich schon auf den Besuch der Kinder.
Foto: Cornelia Eysselein
Erlangen – Betreuung  Im Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt Erlangen können Kinder an allen vier Adventssamstagen singen, basteln und backen.

Um Eltern ein bisschen Entlastung im vorweihnachtlichen Vorbereitungs- und Einkaufsstress zu bieten, haben sich die Vorsitzenden des DHB-Netzwerks Haushalt Erlangen, Elvira Werner und Michaela Wiegner, etwas ausgedacht: An allen vier Samstagen der Adventswochenenden organisieren sie in den Räumen des DHB Erlangen im Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt für Kinder ein – im wahrsten Sinne des Wortes – „märchenhaftes“ Angebot. Unter den Themen Sterntaler, Aschenputtel, Frau Holle und Hänsel und Gretel bereiten sie Bastelarbeiten und Backspaß für die Kids vor.

Als Partner für das Projekt wurde das City-Management Erlangen mit an Bord geholt. „Für die Kids sind die Kurse eine tolle Sache, denn sie dürfen voller Eifer basteln, kneten und singen. Die Eltern hingegen dürfen in aller Ruhe in unserer Innenstadt shoppen gehen und Weihnachtsgeschenke einkaufen“, erklärt Christian Frank, Vorstand des City-Managements. Durch die Unterstützung des City-Managements sind laut Pressemitteilung auch alle Kurse kostenlos.

Für Kindergarten- und Grundschulkinder

Jeweils ab 11 Uhr können Eltern ihre Kinder in die liebevollen Hände der Mitarbeiterinnen des DHB Erlangen übergeben. Gegen 15 Uhr ist dann der Spaß vorbei, und die Kinder können mit Bastelarbeiten wie Sternen aus Gold- und Transparentpapier, Nikolaussocken und Nussecken, gebastelten- und gebackene Schneeflocken und Lebkuchen-Häuschen – je nachdem, an welchem Samstag sie da sind – abgeholt werden. Die Aktionen sind vor allem für Kindergarten- und Grundschulkinder geeignet. Während der Betreuung stehen für die Kleinen Snacks, Tee und Kinderpunsch bereit. Es gelten die aktuell gültigen Corona-Regeln. Kinder brauchen ihren Schülerausweis als Testnachweis. Um Anmeldung unter Telefon 09131/206424 oder per E-Mail an info@dhb-erlangen.de wird gebeten.

Am Samstag, 27. November, werden unter dem Motto „Sterntaler“ unter anderem Sterne aus Goldpapier und Transparentpapier gebastelt sowie Butterplätzchen gebacken. Am? Samstag, 4. Dezember, können die Kinder zum Thema „Aschenputtel“ „Schuhe“ oder Nikolaus-Socken basteln sowie Nussecken und Makronen backen.

Um „Frau Holle“ geht es am Samstag, 11. Dezember. Es gibt Lieder zu Schnee, es werden Schneeflocken ausgeschnitten und „Schneeflocken“ (Baiser, Kokosmakronen) gebacken. Am Samstag, 18. Dezember, ist das Thema „Hänsel und Gretel“. Die Kinder basteln kleine Geschenke für die Eltern und backen Lebkuchen, kleine Kekse und Lebkuchen-Häuschen. red