Sport
SC Adelsdorf feiert Sportlerkerwa
Die G-Jugendmannschaften werden von Dietmar Berner begrüßt.
Die G-Jugendmannschaften werden von Dietmar Berner begrüßt.
Foto: Johanna Blum
Adelsdorf

Kürzlich konnte der SC Adelsdorf endlich wieder seine Sportlerkerwa veranstalten, und das Programm ließ sich sehen.

Ein G-Jugendturnier mit fünf Fußballmannschaften bereitete den Spielern viel Spaß. Gleichzeitig wurden beim Petanqueturnier von acht Mannschaften die Kugeln für den Titel geworfen. Durchsetzen konnte sich das Bürgermeister-Team Fischkal & Münch.

Am zweiten Tag ging es weiter mit der Adelsdorfer B-Jugend gegen den ASV Höchstadt, das die Adelsdorfer in einer Hitzeschlacht mit 7:1 gewonnen haben. Ein attraktives F3-2-Freundschaftsspiel gegen den ASV Herzogenaurach folgte und es endete 2:2. Weiter ging es mit der F1-Jugend gegen FC Wacker Trailsdorf mit dem Ergebnis 2:3.

Am Nachmittag folgten die Spiele der ersten und zweiten Herrenmannschaft des SC Adelsdorf, die sich mit (SC I1) 1:2 gegen den ATSV Erlangen II und (SCA II) 0:2 gegen die SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn geschlagen geben mussten.

Die schöne, familiäre Sportlerkerwa bei bestem Wetter endete am Spätnachmittag. Die Organisatoren waren sehr froh über die vielen Helfer und dass sie endlich wieder viele Familien und Kinder beim SCA begrüßen durften.

Im folgenden Jubiläumsjahr anlässlich des 100. Geburtstag des Vereins soll die Sportlerkerwa erneut, jedoch in größerem Rahmen gefeiert werden. jb