Unter Drogen zurück nach Großbritannien
Wachenroth – Weil er unter Drogeneinfluss auf der Autobahn unterwegs war, wurde gestern Abend um 23.45 Uhr dem Fahrer eines Kleintransporters die Weiterfahrt unter...

Weil er unter Drogeneinfluss auf der Autobahn unterwegs war, wurde gestern Abend um 23.45 Uhr dem Fahrer eines Kleintransporters die Weiterfahrt untersagt. Der 31-Jährige war mit seinem Fahrzeug mit britischem Kennzeichen auf der Durchreise von Großbritannien nach Rumänien. Bei der Kontrolle auf der Rastanlage Steigerwald gaben Fahrer und Beifahrer an, dass sie am Vortag Marihuana konsumiert hätten. Beim ein Jahr jüngeren Beifahrer wurde noch eine geringe Menge Drogen in der Unterhose versteckt aufgefunden. Von beiden wurde jeweils eine Sicherheitsleistung von 500 britischen Pfund einbehalten. pol