Waldführung im „Friedwald“
Rödelsee – Interessierte, die den evangelisch-lutherischen „Friedwald“ am Schwanberg (Kreis Kitzingen) kennenlernen möchten, haben dazu im Rahmen einer Waldführu...

Interessierte, die den evangelisch-lutherischen „Friedwald“ am Schwanberg (Kreis Kitzingen) kennenlernen möchten, haben dazu im Rahmen einer Waldführung am Samstag, 26. Juni, um 14 Uhr Gelegenheit.Nachdem die Waldführungen in den vergangenen Monaten pausiert hatten, geht es jetzt erneut mit den Schwestern der Communität Casteller Ring durch den Wald. Bei dem gemeinsamen Spaziergang erfahren die Teilnehmer alles Wichtige rund um die Bestattung in der Natur und können Fragen zum „Friedwald“-Konzept stellen. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Treffpunkt ist die Infotafel am Holzkreuz (circa 200 Meter vom Parkplatz entfernt, hinter der Kirche rechts geradeaus bis zum Waldbeginn). Navigationspunkt ist der Schwanberg bei Rödelsee. Da die Zahl der Teilnehmer für die Waldführung begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter www.friedwald.de/schwanberg oder telefonisch unter 06155/848100 erforderlich. Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln steht ein kostenfreier Shuttle-Service bereit, der um 13.15 Uhr am Bahnhof in Iphofen abfährt. red