Kitzingen
Drei Verkehrsteilnehmer mit Drogen im Blut
Kitzingen – Bereits am vergangenen Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte auf der Enheimer Steige in Marktbreit einen 33-jährigen Autofahrer sowie auf der Panzerstraße in Kitzingen den 19-jährigen Lenker eines E-Scooters. Laut Polizeibericht konnten in beiden Fällen drogentypische Auffälligkeiten bei den Fahrzeugführern festgestellt werden, weshalb die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet werden musste. Gegen die zwei Männer wurde jeweils ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Eine weitere Kontrolle eines Autofahrers fand am Montag kurz nach Mitternacht im Texasweg in Kitzingen statt. Auch bei dem 18-jährigen Mazda-Fahrer ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum, heißt es im Bericht der Polizei. Da ein anschließender Drogentest positiv verlief, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an, die Fahrt war damit beendet. Auch den 18-Jährigen erwartet ein Bußgeldverfahren.