Münsterschwarzach
EGM beim Tag der Klassischen Philologie an der Uni
Das Foto zeigt die Teilnehmer am Uni-Tag der Klassischen Philologie (von links): Maximilian König, Lucas Rath, Seraphina Gegner und Bonifatius von Twickel.
Das Foto zeigt die Teilnehmer am Uni-Tag der Klassischen Philologie (von links): Maximilian König, Lucas Rath, Seraphina Gegner und Bonifatius von Twickel.
Justus Finkel
Münsterschwarzach – Seraphina Gegner, Bonifatius von Twickel (Q12) sowie Maximilian König und Lucas Rath (Q11) vertraten das EGM auf dem "Unitag" an der Universität Würzburg. Das Institut der Klassischen Philologie bot interessierten Schülern zwei Vorträge und zahlreiche Workshops zum Thema "Frauen in der Antike", dazu Führungen im Martin von Wagner-Museum (Residenz Würzburg) mit Schwerpunkt in den Abteilungen Ägypten und Griechenland. Um die 70 Schüler der Oberstufe, die von den umliegenden Gymnasien gekommen waren, kümmerten sich drei Professoren für Griechisch, Latein und Alte Geschichte und ein stattliches Aufgebot von Dozentinnen und Dozenten der Klassischen Philologie Würzburg. Fazit: ein reicher Strauß an Anregungen und ein begeisternder Tag für alle Freunde der Antike. Wir wären gerne noch länger geblieben!

Von: Justus Finkel (Lehrer, Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach)