Kitzingen
Erfreuliche Kreissportlerehrung: Mitgliederzahlen in den Sportvereinen steigen wieder
Sportlerinnen, Sportler, Ehrenamtliche und Offizielle bei der Sportlerehrung des Landkreises Kitzingen am Freitagabend.
Sportlerinnen, Sportler, Ehrenamtliche und Offizielle bei der Sportlerehrung des Landkreises Kitzingen am Freitagabend.
Robert Haass
Kitzingen – Trotz Corona: Die sportlichen Leistungen im Landkreis Kitzingen haben wieder ein hohes Niveau erreicht. Das zeigte nicht nur die große Zahl an Auszeichnungen für Sportlerinnen und Sportler bei der Kreissportlerehrung am Freitagabend im Landratsamt Kitzingen. Das machten auch die drei Redner des Abends, Landrätin Tamara Bischof, BLSV-Kreisvorsitzender Josef Scheller und Gauschützenmeister Siegfried Weinig in ihren Ausführungen deutlich.

Neben Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze für aktive Sportlerinnen und Sportler sowie für Mannschaften wurden auch eine Reihe ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vereinen für 15- und 25-jährige Tätigkeit in leitender Funktion in einem Sportverein oder Sportverband im Landkreis Kitzingen ausgezeichnet.

Einer der vom Frankonia Sextett musikalisch begleiteten Höhepunkte des Abends war die Verleihung von Ehrenurkunden für langjährige Funktionstätigkeit an Persönlichkeiten mit besonderen Verdiensten um den Sport im Landkreis Kitzingen: Das waren Günther Baumann, Werner Götz und Holger Lederer.

Positive Nachricht vom BLSV und der Dank der Landrätin

Dabei gelte, wie die Landrätin sagte, den Ehrenamtlichen im Landkreis ein besonderer Dank. Denn vor allem in den vergangenen beiden Jahren war es eine große Herausforderung, die Mitglieder in den Vereinen "bei der Stange zu halten". Auch wenn es digitale Angebote und Outdoor-Aktivitäten gab – "unsere Vereine haben erst einmal zahlreiche Mitglieder verloren", so Bischof.

Die positive Nachricht vermeldete der BLSV vor einigen Tagen: Die Mitgliederzahl ist wieder am Steigen, über 90.000 Mitglieder konnten wieder zurückgewonnen werden. "Das ist auch Ihr Verdienst, meine sehr verehrten Damen und Herren, wofür ich Ihnen sehr herzlich danke", lobte die Landrätin.

Zwei fleißige Schützen und ein wahrer "Tausendsassa"

Günther Baumann von der Schützengesellschaft Segnitz ist seit 1966 im Verein, war von 1977 bis 1980 Kassier, von da an bis 2000 Schützenhauswart und dann 13 Jahre lang 2. Schützenmeister. Bei vielen Bauarbeiten des Vereins am Schützenhaus war er aktiver Helfer, etwa beim Neubau des Haues mit über 2000 Arbeitsstunden.

Ebenfalls in der Schützengesellschaft Segnitz ist Werner Götz aktiv. Seit 2002 ist er im Verein der Vorsitzende, also der 1. Schützenmeister. Seine Arbeit im Vorstand begann aber schon 20 Jahre zuvor, während dieser Zeit fanden etliche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen am Schützenhaus statt. Und auch sportlich war Götz für die Schützen als aktiver Mannschaftsschütze von 1982 bis 2021 unterwegs.

Holger Lederer ist ein wahrer "Tausendsassa" beim TSV Sulzfeld, der ab 1983 immer wieder Posten im Vorstand, etwa als Pressewart, als Ausschussmitglied oder seit 1996 als 2. Vorsitzender, aber auch als Jugendleiter ausführte. Neben der Mitarbeit bei verschiedenen Baumaßnahmen des Vereins übernahm er auch die Verantwortung für die Sportheim-Wirtschaft.

I. Einzelsportler (Aktive)

Ehrenplakette in Bronze mit Anstecknadel und Urkunde für:

Georg Harbauer, Turngemeinde Kitzingen, 6. Platz Deutsche Freiwassermeisterschaft Masters 2500 m Freistil AK 50 männlich; Hanna Maesel, SV-DJK Sommerach e. V., 1. Platz Unterfränk. Meisterschaft Laufende Scheibe 10 m Mix Damen I; Lutz Schmalstieg, Turngemeinde Kitzingen, 2. Platz Bayer. Meisterschaft,10 km-Straßenlauf AK M65; Tobias Völk, SV-DJK Sommerach e. V., 1. Platz Unterfränk. Meisterschaft Luftpistole Mehrkampf Herren I.

Ehrenplakette in Bronze mit Kranz, Anstecknadel mit der Zahl "5" und Urkunde für:

Wolfgang Sandreuter, SV-DJK Sommerach e. V., 2. Platz Bayer. Meisterschaft Sommerbiathlon Target Sprint Herren 4.

Urkunden Bronze für:

Hannah Voll, Turngemeinde Kitzingen, 5. Platz Deutsche Freiwassermeisterschaft Masters 5000 m Freistil AK 25 weiblich; Tabea Weingärtner, Tanzsportclub Volkach e. V., 3. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- und Schautanz Haupt - Garde Solo.

Urkunden Silber für:

Jessica Ebert, Jugendtanzsportclub Dettelbach e. V., 1. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- u. Schautanz Haupt - Garde Solo; Dietlind Weise, Turngemeinde Kitzingen, 2. u. 3. Platz Deutsche Meisterschaft Masters 1.500 m Freistil und 400 m Freistil AK 70.

Ehrenplakette in Gold mit Anstecknadel und Urkunde für:

Johannes Arens, Turngemeinde Kitzingen, 31. u. 4. Platz Weltmeisterschaft 100 km-Lauf offene Wertung u. 100 km-Lauf mit Team Deutschland; Achim Engelking, Turngemeinde Kitzingen, 29. Platz Europameisterschaft Masters 3000 m Freiwasser AK 55.

Urkunden Gold für:

Lars Hauk, SV-DJK Schwarzenau e. V., 11. Platz Weltmeisterschaft Masters Hochsprung Senioren M45; Marika Heinlein, 1. FC Geesdorf 1961 e. V., 2. Platz Weltmeisterschaft Masters 100 km-Lauf W55; Svenja Schröder, Turnverein Segnitz 1899 e. V., 1. Platz Weltmeisterschaft (World Games) im Feldfaustball mit der Deutschen Damen-Nationalmannschaft; Chris Wiegand, Turngemeinde Kitzingen, 1. Platz Deutsche Freiwassermeisterschaft Masters 5000 m Freistil AK 45 weiblich

II. Mannschaften (Aktive)

Ehrenplakette in Bronze mit Anstecknadel und Urkunde für:

1. FC Geesdorf 1961 e. V.: 1. Platz Landesliga Nordwest Fußball Herren; Turnverein 1861 Marktsteft e. V.: 1. Platz Bezirksoberliga Unterfranken Handball Männer; Turnverein Segnitz 1899 e. V.: 5. Platz Deutsche Meisterschaft Feldfaustball Männer 60; Turnverein Segnitz 1899 e. V.: 5. Platz Deutsche Meisterschaft Hallenfaustball Frauen.

Ehrenplakette in Silber mit Anstecknadel und Urkunde für: Jugendtanzsportclub Dettelbach e. V.:  1. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- und Schautanz Haupt - Marsch Thetilas; Turngemeinde Kitzingen: 3. Platz Deutsche Freiwassermeisterschaft Masters 3 x 1.250 m Freistil mixed AK 150+; Turnverein Segnitz 1899 e. V.: 3. Platz Deutsche Meisterschaft Feldfaustball Frauen; Turnverein Segnitz 1899 e. V.: 3. Platz Deutsche Meisterschaft Feldfaustball Männer 55; Tanzsportclub Volkach e. V.: 2. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- und Schautanz Haupt - Polka Goldfischli.

III. Würdigung ehrenamtlicher Verdienste

Ehrenplakette in Silber mit Anstecknadel und Urkunde für 15-jährige Tätigkeit in leitender Funktion in einem Sportverein oder Sportverband im Landkreis Kitzingen:

Monika Anna Leirich, Judoclub Dettelbach e.V., Klaus Rickel, Schützenverein 1905 Großlangheim e.V., Birgit Rösch, TSV Nordheim e.V., Andrea Sauer, TSV Nordheim e.V., Beate Schenkel, Schützengesellschaft 1960 Sulzfeld e. V., Tobias Schober, Schützengesellschaft Segnitz 1950 e. V., Stephan Wolf, Schützengesellschaft Nenzenheim 1925 e. V., Silke Ziermann, Schützengesellschaft Segnitz 1950 e. V.

Ehrenplakette in Gold mit Anstecknadel und Urkunde für 25-jährige Tätigkeit in leitender Funktion in einem Sportverein oder Sportverband im Landkreis Kitzingen:

Wilhelm Gampel, Schützengau Kitzingen e. V., Willi Schenkel, Schützengesellschaft 1960 Sulzfeld e. V., Elke Weigand, Schützengesellschaft 1960 Sulzfeld e. V., Georg Will, Turngemeinde Kitzingen.