Kitzingen
Mann mit Alkohol am Steuer, Jugendlicher ohne gültige Fahrerlaubnis
Kitzingen – Mehrere Verkehrskontrollen führten Beamte der Kitzinger Polizei im Laufe des Dienstagabends durch. Dabei stellten sie bei einem 50-jährigen VW-Fahrer, den sie in der Inneren Sulzfelder Straße kontrollierten, Alkoholgeruch fest. Laut Polizeibericht ergab ein Alkoholtest einen Wert von 0,70 Promille. Die Weiterfahrt war hier beendet. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Bei einer weiteren Verkehrskontrolle im Stadtbereich kontrollierte eine Streifenbesatzung einen 16-jährigen Rollerfahrer. Der junge Mann konnte allerdings nur eine Prüfbescheinigung vorzeigen, welche zum Führen des Leichtkraftrades nicht ausreichend war. Eine Weiterfahrt war deshalb nicht mehr möglich. Gegen den Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.