Prichsenstadt
Prichsenstadt rätselt: Warum ist eine neunköpfige Schwanen-Familie verschwunden?
Foto: Schönberger
F-Signet von Frank Weichhan Fränkischer Tag
Prichsenstadt – Seit vielen Jahren lebt ein Schwanen-Paar am Eichsee und ist so etwas wie das Wahrzeichen von Prichsenstadt. Jetzt sind die Vögel samt der Jungtiere verschwunden.

Ob es zwei oder sogar schon drei Monate sind – da gehen die Meinungen auseinander. Fest steht aber: So lange war noch nie weg. Seit vielen Jahren lebt und brütet ein Schwanen-Paar am Eichsee und zieht dort seine Jungen groß. Jetzt wird in der Kleinstadt gerätselt: Was könnte mit den Tieren passiert sein? Einfach weg?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.