Dettelbach
Schwarzach Landkreissieger im Hallenfußball
Das Bild zeigt die erfolgreichen Fußballer der Grundschule Schwarzacher Becken mit (hinten von links) Felix Stampfer, Paul Wandelt, Suheyl Nergüz, Jonas Keupp, Karl Thon mit Lehrerin Carmen Käppner und (vorne von links) Jonathan Schirmer, Max Felix, Luca Helemann, Jonas Keil und Tim Wächter.
Das Bild zeigt die erfolgreichen Fußballer der Grundschule Schwarzacher Becken mit (hinten von links) Felix Stampfer, Paul Wandelt, Suheyl Nergüz, Jonas Keupp, Karl Thon mit Lehrerin Carmen Käppner und (vorne von links) Jonathan Schirmer, Max Felix, Luca Helemann, Jonas Keil und Tim Wächter.
Thomas Friederich
Dettelbach – In einem wahren Krimi setzten sich die Fußballer der Grundschule Schwarzacher Becken am vergangenen Donnerstag gegen die Grundschule Kitzingen-Siedlung durch. Am Ende hieß es 5:4 nach 7-Meter-Schießen, nachdem es nach der regulären Spielzeit 2:2 gestanden hatte. Damit verteidigte Schwarzach seinen Titel und nahm den Hilar-Burkard-Cup für ein weiteres Jahr mit in den nördlichen Landkreis. Den dritten Platz erreichte die Grundschule St. Hedwig Kitzingen, die sich im kleinen Finale gegen Iphofen durchsetzen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten Marktbreit, Volkach, Dettelbach und Willanzheim. Ein großer Dank geht an die Verantwortlichen des SC Dettelbach und der Stadt Dettelbach, die den Grundschülern wieder ermöglichte, das Landkreisturnier in der Maintalhalle auszutragen.

Von: Thomas Friederich (Kreisobmann Grundschulsport, Kitzingen)