Gesangverein
Dank für kulturelle Arbeit
Dank an die treuen Mitglieder: Bernd Rebhan, Anne-Luise Eckert, Wolfgang Bechtel, Rudolf Höfner, Gerhard Schnell, Artur Hempfling, Sabine van der Luijt und Georg Zenk (von links).
Dank an die treuen Mitglieder: Bernd Rebhan, Anne-Luise Eckert, Wolfgang Bechtel, Rudolf Höfner, Gerhard Schnell, Artur Hempfling, Sabine van der Luijt und Georg Zenk (von links).
Liederkranz
Johannisthal

Zahlreiche Ehrungen standen bei der Mitgliederversammlung des Gesangvereins Liederkranz Johannisthal im Vereinslokal Horther im Vordergrund.

In seinem Bericht erklärte Erster Vorsitzender Rudolf Höfner, dass die Sängerinnen und Sänger sowie die Vorstandschaft im vergangenen Jahr bei 36 Anlässen für den Verein tätig gewesen seien. Ein besonderer Dank ging an die beiden Chorleiter Michael und Julia Bauer für ihre Arbeit mit den Chören, besonders für das Engagement beim Jugendchor „JuJo“ und der Instrumentengruppe.

Höfner teilte der Versammlung mit, dass der Verein derzeit von 90 Mitgliedern unterstützt werde, darunter neun Sängerinnen, elf Sänger sowie 15 Jugendliche.

Chorleiterin Julia Bauer betonte, dass wieder zwölf Kinder beim Jugendchor „JuJo“ mit dem Singen begonnen hätten. Die Kinder hätten Spaß und seien mit voller Begeisterung dabei. Sie werde weiter mit der Grundschule zusammenarbeiten, um weitere Kinder zu motivieren, beim Chor einzutreten.

Bauer dankte Steffen Wegner vom Musikverein für die Unterstützung im Kulturraum und der Gemeinde für die Möglichkeit, die Singstunden dort abzuhalten.

Bürgermeister Bernd Rebhan dankte dem „Liederkranz“ für die kulturelle Arbeit in der Ortschaft. Gemeinsam mit Zweitem Vorsitzenden Wolfgang Bechtel und Erstem Bürgermeister Bernd Rebhan nahm Höfner die Ehrungen vor.

Im Namen des Fränkischen Sängerbundes ehrten sie Sabine van der Luijt mit der Ehrennadel für zehnjähriges Singen im Chor.

Für zehn Jahre treue Mitgliedschaft wurden Anne-Luise Eckert und Hans Jürgen Sachs geehrt. Für 25 Jahre: Kurt-Friedrich Berge, Horst Deuerling, Artur Hempfling, Michael Höfner, Roland Höfner, Markus Krug, Karl-Heinz Lehmann, Uwe Lehmann, Gerhard Schnell und Georg Zenk. Für 40 Jahre geehrt wurden Wolfgang Eckert und Bruno Fischer. red