Tauschbörse
Dorado für Bücherwürmer und Plattenfans
Auf starken Andrang hofft der Lions-Club am Samstag.
Auf starken Andrang hofft der Lions-Club am Samstag.
Foto: Lions
Kronach – Am kommenden Samstag gibt es eine große Buch- und Plattenbörse im Bazar des Lions-Clubs Kronach Festung Rosenberg. Das Highlight: ein Kilo Bücher für...

Am kommenden Samstag gibt es eine große Buch- und Plattenbörse im Bazar des Lions-Clubs Kronach Festung Rosenberg. Das Highlight: ein Kilo Bücher für einen Euro. Und wie immer darf hier getauscht, gefeilscht und gespendet werden – alles für den guten Zweck!

Seit Jahrzehnten wissen Buch- und Plattenfreunde den Bestand des Lions-Clubs-Kronach Festung Rosenberg zu schätzen. Schon zu Zeiten, als es noch den jährlichen Flohmarkt der Lions auf dem Schützenfestplatz gab, kamen Kenner aus dem gesamten Landkreis und weit darüber hinaus, um sich Buch- oder musikalische Raritäten zu sichern.

Mittlerweile sind die Bücher, Platten und CDs – wie die gesamten Flohmarktwaren der Lions – in den Bazar in die Siechenangerstraße 12 umgezogen. Umfassend ist das Sortiment an Platten und CDs – von moderner Musik, Volksweisen über Jazz bis hin Klassik gibt es hier Hörgenuss für jeden Geschmack.

Zum weit gespannten Buch-Sortiment gehören seltene antiquarische, teils sogar aufwendig gebundene Werke der Buchmacherkunst, aktuelle Sachbücher sowie zeitgenössische Belletristik, Kinder- und Schulbücher für alle Altersstufen. Vom politischen oder philosophischen Sachbuch über Biografien und Nachschlagewerke, Reiseliteratur, Kurzgeschichten und langen Liebesromanen bis hin zu Comics und Kochbüchern gibt es für jeden Geschmack etwas.

Ein Kilo für einen Euro

Und wie in einem echten Bazar, so haben sich auch die Lions ein besonderes „Schmankerl“ für ihren nächsten Tauschbazar einfallen lassen. Um den Käufern die Entscheidung noch leichter zu machen, gibt es Bücher zum Kilopreis: ein Kilo für einen Euro.

Wer nachhaltig leben will, der kauft nicht immer neu, sondern tauscht und teilt Dinge mit anderen. So sehen das zumindest die Mitglieder des Lions-Clubs. Sie haben in der Siechenangerstraße gegenüber vom Kreiskulturraum im vergangenen Jahr ihren Shop eingerichtet.

Alle Einnahmen, die der Lions-Club durch den Verkauf oder durch Spenden in seinem Tausch-Bazar generiert, fließen in soziale Projekte in der Region. So entstehen nicht nur nachhaltige Waren-, sondern auch Geldkreisläufe, die den Menschen in der Region zugute kommen.

Der Bazar am Samstag, 2. Juli, läuft von 9.30 bis 12 Uhr in der Siechenangerstraße 12, Kronach (gegenüber vom Kreiskulturraum). Mehr Infos gibt es unter www.lions-kronach-festung.de. red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: