Imkerei
Linda Jakob ist jetzt eine Prinzessin
Victoria Seeburger und Linda Jakob
Victoria Seeburger und Linda Jakob
Foto: LVBI/VBB
Kronach

Die Krone der Bayerischen Honigkönigin bleibt in Oberbayern, die Krone der Bayerischen Honigprinzessin wechselt von der südlichen an die nördliche Grenze Bayerns: Victoria Seeburger aus Fürstenfeldbruck wurde auf dem Bayerischen Imkertag in Bad Aibling zur Honigkönigin 2022 bis 2024 gekrönt. Ihr zur Seite steht in den kommenden beiden Jahren als Bayerische Honigprinzessin Linda Jakob aus Kronach. Die beiden überzeugten die Jury nicht nur mit ihrem Fachwissen, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für die Imkerei und den Honig.

Im oberbayerischen Bad Aibling erhielten die beiden ihre Kronen von ihren Vorgängerinnen, der Bayerischen Honigkönigin Katharina Gegg aus Neuburg/Donau und der Bayerischen Honigprinzessin Alexandra Krumbachner aus Traunstein.

Die 25-jährige Honigprinzessin Linda Jakob ist gelernte Veranstaltungskauffrau und arbeitet als Rezeptionistin. Schon seit Generationen hält ihre Familie Bienen, als Kind schaute sie gerne ihrem Opa bei der Arbeit an den Bienenvölkern zu und durfte bei der Honigernte Hand anlegen. Mittlerweile hat sie einen Imkerkurs absolviert und hilft ihrem Onkel bei der Betreuung der heimischen Bienenvölker. red