Gartenbauverein
Neue Ideen für Steinberg
Der OGV Steinberg unter Vorsitz von Peter Mastalerz (rechts) freute sich über die Ehrung langjähriger Mitglieder, die dem Verein bereits 25 oder 40 Jahre die Treue halten.
Der OGV Steinberg unter Vorsitz von Peter Mastalerz (rechts) freute sich über die Ehrung langjähriger Mitglieder, die dem Verein bereits 25 oder 40 Jahre die Treue halten.
Foto: Heike Schülein
Steinberg – Während andernorts Vereine oftmals mit einem Mitgliederschwund zu kämpfen haben, ist beim rührigen Obst- und Gartenbauverein Steinberg genau das...

Während andernorts Vereine oftmals mit einem Mitgliederschwund zu kämpfen haben, ist beim rührigen Obst- und Gartenbauverein Steinberg genau das Gegenteil der Fall: Die Mitgliederanzahl geht seit Jahren konstant nach oben. So konnte 1. OGV-Vorsitzender Peter Mastalerz bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Frack“ in gut besetzte Reihen blicken und dabei fast alle 14 Neumitglieder aus Steinberg sowie den umliegenden Orte wie Eibenberg, Wilhelmsthal, Friesen und Kronach offiziell aufnehmen.

Der Vorsitzende berichtete von neuen Plänen und Ideen. Wieder stattfinden sollen die beliebten Hüttenwochen vom 22. August bis 14. September. Am 17. September sollen wieder die Schulbaumübergabe und die Pflanzen-Tauschbörse abgehalten werden.

Bei der seit über 30 Jahren bestehenden Schulbaumaktion, bei der man alljährlich die Erstklässler aus Steinberg und Umgebung mit einem Obstbaum beschenkt, werde man heuer vermutlich die 400er-Marke knacken. Angedacht ist eine Aufwertung der Trafostation mit Turm und Gelände in der Ortsmitte, der zum Hingucker werden soll. Angedacht ist auch zur Flussseite hin die Figur eines Flößers nebst zugehörigem Floß aus Echtholz.

In die Versammlung eingebettet war die Ehrung langjähriger Mitglieder, unter ihnen die beiden Ehrenmitglieder Alfred Ebert und Georg Ebert, die maßgebliche Aufbauarbeit und vieles mehr für den Verein leisteten.

Geehrt wurden für 25 Jahre: Angelika Fischer, Otto Herbst; 40 Jahre: Reinhard Wachter, Norbert Schülein, Günter Romig, Hilmar Neder, Michael Jakob, Georg Herzog, Werner Gareis, Martin Grau, Elmar Fischer, Michael Fischer, Herbert Eidloth, Hans-Erich Deuerling, Reinhold Baierlipp, Otto Baierlipp, Anton Ebert, Alfred Ebert, Georg Ebert. hs