Benefizaktion
Steine der Hoffnung helfen Ukraine-Flüchtlingen
In vielen Variationen gibt es die „Steine für die Ukraine“ bei Dagmar Hänel zu erwerben
In vielen Variationen gibt es die „Steine für die Ukraine“ bei Dagmar Hänel zu erwerben
Foto: Luisa Thron
Steinwiesen – Im vergangenen Jahr wurde die Aktion von Dagmar Hänel, selbstbemalte Steine gegen eine Spende für die Flutopfer zu verkaufen, ein großer Erfolg. Nun...

Im vergangenen Jahr wurde die Aktion von Dagmar Hänel, selbstbemalte Steine gegen eine Spende für die Flutopfer zu verkaufen, ein großer Erfolg. Nun ist es ihr eine Herzensangelegenheit, auch ein Zeichen für die Ukraine zu setzen. Zusammen mit dem Quartiersstützpunkt „In der Heimat wohnen“ veranstaltete Dagmar Hänel einen „Steinmalnachmittag“, also ein Kreativangebot für Jung und Alt, um Steine mit tollen Malereien zu verzieren. Und das Ganze für einen guten Zweck. Im Gemeinschaftsraum des Koberhauses trafen sich einige Mieter und Nachbarn, um zusammen mit der Hobbymalerin tolle Kunstwerke zu erschaffen. Und die bemalten Steine können sich wirklich sehen lassen. Farbenfroh und Aussagekräftig leuchten die kleinen und großen Steine in allen Regenbogenfarben.

Erworben werden können die Kunstwerke am Sonntag, 15. Mai, von 10 bis 18 Uhr vor dem Lebensmittelgeschäft „Fritzla“ in der Ortsmitte. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet der Verkauf im nahen Koberhaus direkt an der Neuen Brücke statt. Der gesamte Erlös kommt der Flüchtlingshilfe für die Ukraine zugute. red