Muttertagskonzert
Stockheimer spielen auf
Stockheim

Zwei Jahre in Folge musste das Muttertagskonzert der Bergmannskapelle Stockheim coronabedingt ausfallen. In diesem Jahr können die Musiker wieder wie gewohnt aufspielen. Los geht das Muttertagskonzert am Sonntag, 8. Mai, um 15.30 Uhr auf dem ehemaligen Stockheimer Bergwerksgelände.

Das Bergbaumagazin öffnet

Zu hören gibt’s sowohl traditionelle Blasmusik als auch moderne Rhythmen. Außerdem wirken die „Rockheimer“, das Nachwuchsorchester der Bergmannskapelle, bei dem Konzert mit. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden, zudem ist das Bergbaumagazin geöffnet. Im Magazin werden Kaffee und Kuchen angeboten. Dort können sich Interessierte auch eine historische Postkartenausstellung anschauen. Der Eintritt zum Konzert ist frei; um freiwillige Spenden wird gebeten. red