Förderung
Zehn Millionen für Hochbaumaßnahmen im Landkreis
Jürgen  Baumgärtner MdL
Jürgen Baumgärtner MdL
Foto:
Kronach – „Es freut mich, dass wir heuer mehr als zehn Millionen Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen im Landkreis Kronach erhalten“, sagt Landtagsabgeordneter...

„Es freut mich, dass wir heuer mehr als zehn Millionen Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen im Landkreis Kronach erhalten“, sagt Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner. „Der Freistaat Bayern bleibt ein verlässlicher Partner seiner Gemeinden und Landkreise - gerade mit Blick auf den Bau und Erhalt unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen“, so Baumgärtner weiter. „Es ist sehr erfreulich, dass sich auch mein Einsatz für die Projekte im Landkreis gelohnt hat.“

Geförderte Projekte

Kronach: Baukostenzuschuss zur Sanierung des Kindergartens „Pfiffikus“ Fischbach 220.000 Euro; Ersatzneubau des Kindergartens Dörfles 500.000 Euro; Schulverband Kronach: Generalsanierung der Gottfried Neukam-Mittelschule 3.000.000 Euro.

Küps: Baukostenzuschuss zum Ersatzneubau des Kindergartens St. Jacobi Strolche 700.000 Euro; Neubau der Grundschule 2.000.000 Euro;

Ludwigsstadt: Baukostenzuschuss zur Generalsanierung und Erweiterung des Hauses für Kinder St. Michael 100.000 Euro; Generalsanierung und Erweiterung der Kindertageseinrichtung „Lauenhainer Spatzennest“ 500.000 Euro;

Mitwitz: Baukostenzuschuss zu Umbau und Erweiterung der evangelisch-lutherischen Kindertageseinrichtung 380.000 Euro.

Nordhalben: Generalsanierung des Kindergartens 430.000 Euro.

Pressig: Errichtung eines Zeichensaales an der Mittelschule 81.000 Euro; Umbau des Anwesens Kaiser-Karl-Straße zur Errichtung einer Außengruppe der Kindertageseinrichtung St. Franziskus in Rothenkirchen 200.000 Euro.

Steinbach am Wald: Umbau und Erweiterung des Kindergartens St. Elisabeth Buchbach 250.000 Euro; Umbau und Erweiterung des Kindergartens St. Nikolaus Windheim 250.000 Euro; Sanierung, Umbau und Erweiterung des Kindergartens St. Franziskus 250.000 Euro;

Stockheim: Sanierung, Umbau und Erweiterung des Kindergartens St. Wolfgang 500.000 Euro;

Teuschnitz: Erweiterung des Kindergartens St. Anna 200.000 Euro; Sanierung und Erweiterung des Kindergartens Wickendorf 400.000 Euro.

Für den Kommunalen Hochbau stehen in diesem Jahr insgesamt über 1 Milliarde Euro zur Verfügung.

Davon stammen 650 Millionen Euro aus dem Kommunalen Finanzausgleich und 360 Millionern Euro aus dem Corona-Sonderinvestitionsprogramm des Freistaats Bayern. „Bildung bleibt die wichtigste Investition in die Zukunft unserer Kinder“, so Baumgärtner. Gefördert werden vor allem der Bau und die Sanierung von Schulen, schulischen Sportanlagen und Kindertageseinrichtungen. Mit den verfügbaren Mitteln kann der für dieses Jahr gemeldete Bedarf nahezu vollständig gedeckt werden. red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: