Ehrung
Jubilare im Landratsamt
Geschäftsleiter Rüdiger Köhler, Günter Söllner, Erika Höhn, Landrat Klaus Peter Söllner, Personalratsvorsitzender Udo Kastner, Waltraud Spindler, Personalleiter Wolfgang Willert und Margit Tober bei der Übergabe der Urkunden (von links)
Geschäftsleiter Rüdiger Köhler, Günter Söllner, Erika Höhn, Landrat Klaus Peter Söllner, Personalratsvorsitzender Udo Kastner, Waltraud Spindler, Personalleiter Wolfgang Willert und Margit Tober bei der Übergabe der Urkunden (von links)
Werner Reißaus
Kulmbach

Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Kulmbach konnten in den letzten Monaten ihr 25- beziehungsweise 40-jähriges Dienstjubiläum feiern. Landrat Klaus Peter Söllner würdigte die Leistungen der Jubilare.

25-jähriges Dienstjubiläum: Oliver Hempfling: Regierungsdirektor, Leiter der Abteilungen Öffentliche Sicherheit, Bauwesen, Natur- und Umweltschutz und juristischer Betreuer für die Bereiche Gesundheitswesen und der Zweckverbände DDM und Klinikum Kulmbach. Neben seiner Tätigkeit am Landratsamt engagiert er sich für das Staatsministerium des Innern auch seit Jahren als Dozent in Seminaren zur Führungskräfteentwicklung. Angela Heinlein: Zunächst Mitarbeiterin im Schreibdienst in der Kreisrechnungsprüfung und später in der damaligen ARGE. Söllner: „Frau Heinlein ist auch neuen Situationen stets gewachsen und weiß ihre Ideen einzusetzen.“ Michael Thebus: Regierungsamtmann, stellvertretender Sachgebietsleiter für das Jagd- und Waffenrecht und dem Gesundheitswesen. Wie Söllner erwähnte, hat sich Thebus zu einem Spezialisten für seine Rechtsgebiete erwiesen, insbesondere im Waffenrecht. Monika Cosma-Grigorov: Diplom -Sozialpädagogin (FH) für den allgemeinen Sozialdienst im Kreisjugendamt und in der Kinderschutzstelle. Die Menschen, die mit ihr zu tun haben, schätzen ihre Erfahrung und Fachkompetenz. Claudia Blumenstock: Diplom-Sozialpädagogin (BA) am Staatlichen Gesundheitsamt. In ihren beruflichen Herausforderungen sieht sie die Chance auf Weiterentwicklung. Jürgen Geyer: Technischer Hauptsekretär im Veterinäramt, dabei auch stellenweise Abordnung an das Landratsamt Bamberg. Sein Insiderwissen kommt dem Veterinäramt immer wieder zugute. Bernhard Stenglein: Schulhausmeister am Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium. Alle Herausforderungen und Anpassungen ließen sein Engagement an der Schule wachsen. Olga Poddobrjanski: Raumpflegerin im Landratsamt. Eine beliebte Kollegin, die sich stets um das optische Erscheinungsbild und die Sauberkeit im Haus bemühe.

40-jähriges Dienstjubiläum: Margit Tober: Sachbearbeiterin in der Zulassungsstelle. Ihre Arbeit sei stets von großer Zuverlässigkeit und hohem Pflichtbewusstsein geprägt. Erika Höhn: Schreibdienst im Sachgebiet Bauleitplanung, Bauordnung und Denkmalpflege. Eine Meisterin beim Aufspüren verlegter Bauakten und beim Suchen nach alten Bauplänen in den Baubüchern der früheren Landratsämter. Waltraud Spindler: Prüfungsgehilfin im Kreisrechnungsprüfungsamt. Seit 1998 sei Spindler im Kreisrechnungsprüfungsamt eine feste Größe. Günter Söllner: Leitung des Sachgebietes Abfallwirtschaft. Er vertrete nicht nur vehement die Interessen des Landkreises, sondern sehe sich dabei stehts als Sachwalter der Gebührenzahler. red