Ringen
„Eagles“ bereit für Historisches
Ömer Halil Recep (links) ist im Rückkampf in der 57-Kilo-Klasse im griechisch-römischen Stil beim AC Lichtenfels gesetzt. In der Bundesliga ist der Türke in sechs Kämpfen unbesiegt.
Ömer Halil Recep (links) ist im Rückkampf in der 57-Kilo-Klasse im griechisch-römischen Stil beim AC Lichtenfels gesetzt. In der Bundesliga ist der Türke in sechs Kämpfen unbesiegt.
Foto: Gunther Czepera
Lichtenfels – Nach dem Unentschieden im Hinkampf müssen die Bundesliga-Ringer des AC Lichtenfels zum Rückkampf zum AV Markneukirchen. Die Sachsen dürfen vor Fans ringen. Die „Eagles“ wollen trotzdem Geschichte schreiben.

Vor den Achtelfinal-Rückkämpfen um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Ringen sind die Blicke am Samstagabend vor allem auf zwei Duelle gerichtet. Am spannendsten wird es im sächsischen Vogtland, wo der AV Germania Markneukirchen nach dem 17:17 im Hinkampf vor einer Woche ab 19.30 Uhr auf den AC Lichtenfels trifft. In Heilbronn muss der Bundesliga-West-Meister noch alles geben, um nach dem knappen 15:12-Erfolg gegen den KSC Hösbach keinen Schiffbruch zu erleiden.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal