LKR Lichtenfels
Beim Linksabbiegen schepperte es

Rund 2000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen an der Einmündung der Staatsstraße 2197 zur Bamberger Straße, Höhe McDonalds, ereignete. Ein 26-jähriger Mazda-Fahrer kam aus Richtung Grundfeld und bog an der Einmündung nach links in die Bamberger Straße ein. Dabei übersah er eine von rechts kommende VW-Fahrerin und stieß gegen deren linke Fahrzeugseite. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Geparkten Mitsubishi angefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit etwa 8000 Euro Sachschaden kam es am Mittwochmittag in der Steinleite. Ein 26-jähriger Paketzusteller wollte seinen Sprinter in der Steinleite einparken und touchierte dabei einen Mitsubishi an der Beifahrerseite.

Unbekannte traktieren

schwarzen Opel

Zwischen Montagabend bis Dienstagmorgen wurde in der Viktor-von-Scheffel-Straße ein schwarzer Opel von Unbekannten zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Staffelstein in Verbindung zu setzen. Tel. 09573/2223-0.

Fahrer fährt gegen

Dachrinne und flüchtet

Am Dienstagabend kurz nach 18.30 Uhr beschädigte das Fahrzeug eines Lieferunternehmens in Oberküps eine Dachrinne und einen Pflanzkübel. Anwohner konnten beobachten, wie der Fahrer ausstieg, sich den Schaden anschaute und dann weiterfuhr. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Staffelstein in Verbindung zu setzen. pol

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: