Unternehmergemeinschaft
Erfolgreiche drei Jahre
Bürgermeister Mario Schönwald gratuliert dem Vorsitzenden Frank Mirsberger und seinem Team der Unternehmergemeinschaft mit Zweitem Vorsitzenden Sven Düber, Schriftführerin Susanne Mayr, Kassier Franz Elflein und Schriftführerin Marion Löhrlein (v....
Bürgermeister Mario Schönwald gratuliert dem Vorsitzenden Frank Mirsberger und seinem Team der Unternehmergemeinschaft mit Zweitem Vorsitzenden Sven Düber, Schriftführerin Susanne Mayr, Kassier Franz Elflein und Schriftführerin Marion Löhrlein (v. li.).
Foto: M. Böhm
Bad Staffelstein

Die erste Hauptversammlung der Adam-Riese-Unternehmergemeinschaft seit 2019 konnte vor kurzem durch den Vorstand endlich wieder in Präsenz der Mitglieder durchgeführt werden.

Drei Jahre, so Vorsitzender Frank Mirsberger, die geprägt waren durch die Corona-Krise, die aber auch die Unternehmen und die Unternehmer in Bad Staffelstein haben wachsen lassen. 2019 hatte der neue Vorstand die Unternehmergemeinschaft mit 28 Mitgliedern übernommen. Zur Hauptversammlung 2022 konnten 73 Mitgliedsunternehmen eingeladen werden. Ein Erfolg, der

gerade aufgrund der unsicheren Krisenzeiten für sich spricht.

Herausforderungen gemeistert

Dass die Herausforderungen von der Gemeinschaft gemeistert wurden, hängt auch mit vielen Aktivitäten in dieser Zeit zusammen. Eine neue und umfassende Internet-Präsenz, schnelle Kommunikationswege mit den Mitgliedern und auch die Einbindung aller Unternehmen in Bad Staffelstein haben zu der positiven Stimmung in dieser Zeit wesentlich beigetragen.

Frank Mirsberger würdigte in diesem Zusammenhang auch die Zusammenarbeit mit Quartiersmanager Michael Böhm und der Stadt. Viele Aktionen und Maßnahmen für die Innenstadt konnten in den Jahren 2021 und 2022 umgesetzt werden. Willkommens-Aktion nach den Lockdowns, der Pop-up-Store in der ehemaligen Hypo, die neuen Formate der verkaufsoffenen Sonntage und einer der einzigen verkaufsoffenen Sonntage 2020 in Bayern.

Mit den gezielt eingesetzten Adam-Riese-Schecks konnte auch Umsatz für die Unternehmen in Bad Staffelstein generiert und gebunden werden. Mit der Kulturinitiative Bad Staffelstein konnten viele sympathische Highlights gesetzt werden. Ob der Fotowettbewerb 2020, die vielen Schaufensterausstellungen oder der jährliche Krippenweg, all diese Maßnahmen haben Bürger und Besucher die Vielfalt und Attraktivität der Stadt nähergebracht.

Vorstand bestätigt

Bei den Neuwahlen wurden Frank Mirsberger zum Vorsitzenden, Sven Düber zum Zweiten Vorsitzenden, Franz Elflein zum Kassierer, Susanne Mayr zur Schriftführerin und Marion Löhrlein zur Zweiten Schriftführerin einstimmig gewählt.

Frank Mirsberger freute sich und will mit diesem Team für weitere drei Jahre zum Wohle der Stadt Bad Staffelstein agieren.

Nach dem offiziellen Teil ging es dann auch schon wieder in die Überlegungen für die noch anstehenden Aktionen 2022. An erster Stelle steht hier die Einführung eines neuen und digital unterstützten Gutscheinsystems für Bad Staffelstein. Michael Böhm