Fußgänger erfasst und weitergefahren
Redwitz – Am Donnerstag gegen 18 Uhr kam es in der Kronacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 29-jähriger Fußgänger überquerte gerade die...

Am Donnerstag gegen 18 Uhr kam es in der Kronacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 29-jähriger Fußgänger überquerte gerade die Fahrbahn von der Bahnhofstraße aus ins Gässla. Mitten in der Kreuzung wurde er von einem von rechts aus der Kronacher Straße kommenden Pkw angefahren und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt der Mann eine leichtgradige Verletzung am linken Bein. Der Fahrer des grünen Skodas (neueres Modell) mit Lichtenfelser Kennzeichen fuhr einfach weiter, ohne sich um den Fußgänger zu kümmern. Zeugen der Verkehrsunfallflucht bzw. der Skoda-Fahrer selbst möchten sich bitte mit der Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Nummer 09571/95200 in Verbindung setzen. pol

Mehr zum Thema
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
Verkehr
Betrunkener Fußgänger verursacht Unfall: Schlägt Fahrer
Weist erhebliche Mängel auf: Die Schulturnhalle in Redwitz muss abgerissen werden.
Sanieren lohnt nicht
Redwitz baut neue Sporthalle
Der Gemeinderat beschließt den Neubau als „Einfach-Halle“ am bisherigen Standort .