Ehrungsabend
Langjährige Mitglieder ausgezeichnet
Die Geehrten freuen sich mit der Vorsitzenden Susanne Kraus (3. v. li.), Zweiter Bürgermeisterin Sabine Rießner (1. v. li.), Zweiter Vorsitzenden Waltraud Schramm (1. von re.).
Die Geehrten freuen sich mit der Vorsitzenden Susanne Kraus (3. v. li.), Zweiter Bürgermeisterin Sabine Rießner (1. v. li.), Zweiter Vorsitzenden Waltraud Schramm (1. von re.).
Foto: Waltraud Schramm
Lichtenfels

Das Weinfest des 1. FC Trieb konnte dieses Jahr nach zweijähriger Corona-Zwangspause endlich wieder stattfinden. Es war ein sehr gut besuchter und gemütlicher Abend.

Der angebotene Wein und die dazu gereichten „kleinen Spezialitäten“ wurden von den Besuchern gerne angenommen.

Während des Abends wurden auch viele Mitglieder geehrt, die dem Verein seit über 15, 25, 40, 50 und 60 Jahren angehören. Drei Damen wurden zudem für ihre langjährige Tätigkeit im Ehrenamt geehrt.

Diese Ehrungen nahmen die Vorsitzende Susanne Kraus und die Zweite Vorsitzende Waltraud Schramm mit der Zweiten Bürgermeisterin der Stadt Lichtenfels Sabine Rießner vor. Dabei würdigten sie die langjährige Mitgliedschaft und Verbundenheit mit dem FC Trieb.

Geehrt wurden für 15 Jahre: Sonja Förtsch, Lara Jahn, Maira Krauss, Dieter Karl, Christian Schulz, Michael Schulz, Brigitte Templin und Alexandra Will.

Auf 25 Jahre blicken Constanze Benecke, Dorothea Benecke, Hubertus Benecke, Leopold Benecke, Ludwig Benecke, Moritz Benecke und Valentin Benecke zurück.Bereits 40 Jahre Mitglied ist Michael Fischer. Für 50 Jahre wurde Reinhold Fischer ausgezeichnet und bereits 60 Jahre gehört Gerhard Backer dem Verein an.

Für 10 Jahre Ehrenamt wurde außerdem Gabriele Stocker ausgezeichnet. Susanne Kraus blickt auf 25 Jahre Ehrenamt zurück und Claudia Schramm auf stolze 25 Jahre.

Waltraud Schramm