Schulweghelfer
Menschen, die sich einsetzen
Aus dem Dienst verabschiedet wurde Simone Schmitt (vorne, Mitte). Seit 33 Jahre dabei und für die Organisation des Schulweghelferdienstes zuständig ist Monika Bauer (vorne, r.). Mit ihnen freuen sich (v. l.) Schulleiter Wolfgang Grader, Bürgermeis...
Aus dem Dienst verabschiedet wurde Simone Schmitt (vorne, Mitte). Seit 33 Jahre dabei und für die Organisation des Schulweghelferdienstes zuständig ist Monika Bauer (vorne, r.). Mit ihnen freuen sich (v. l.) Schulleiter Wolfgang Grader, Bürgermeister Jürgen Gäbelein, Holger Nickel und Alfons Hrubesch.
Thomas Michel
Redwitz

Zur Jahresabschlussfeier der Schulweghelfer hatte die Gemeinde eingeladen. An den gesicherten Überwegen ist auch in diesem Jahr kein Unfall geschehen und kein Kind zu Schaden gekommen. Seit 33 Jahren gibt es diesen ehrenamtlichen Dienst in der Gemeinde.

26 Schulweghelfer sind aktiv.

Bürgermeister Jürgen Gäbelein bedankte sich für den wichtigen Schulweghelferdienst, der für Schule und Gemeinde abgeleistet wird, um ehrenamtlich für die Sicherheit der Schulkinder zu sorgen. Zwei gesicherte Überwege gibt es in Redwitz.

Appell an die Eltern

Zugleich appellierte er an die Eltern, die Kinder so zu erziehen, dass sie den Weg zur Schule auch sicher finden. Der Dienst der Schulweghelfer trage dazu bei, dass seit vielen Jahren nichts passiert sei.

Der Leiter der Kreisverkehrswacht, Alfons Hrubesch, freute sich, dass dem Bürgermeister gezeigt werden konnte, wie tadellos die Familie der Schulweghelfer funktioniere. Weiter hob Hrubesch heraus, dass im Landkreis 33.000 Stunden ehrenamtlicher Dienst von den Schulweghelfern absolviert wurden. Dafür brauche man aber Menschen, die sich dafür einsetzen. Als Beispiel nannte er Monika Bauer, die seit 33 Jahren in der Gemeinde als Schulweghelferin aktiv ist und für die Organisation des Schulweghelferdienstes verantwortlich ist.

Nach zehn Jahren Dienst verabschiedete er anschließend noch Simone Schmitt. Schulleiter Wolfgang Grader drückte ebenfalls seine Freude über die Arbeit der Schulweghelfer an der Schule aus und unterstrich die Bedeutsamkeit dieses Dienstes. che